Dieser Workshop ist ausgebucht!
This workshop is sold out!

Sonntag, 30. Oktober 2016

Gewichtheben Workshop in Lochen (Österreich)

mit Weltklasse-Stemmer Aleksey Torokhtiy

Die Sportart Gewichtheben gilt als eine der Königsklassen der Olympischen Bewegung. Olympiasieger dürfen sich bis heute nur ganz wenige nennen.

Aleksey Torokhtiy ist einer von ihnen. Aleksey ist sogar der amtierende Olympiasieger seit 2012. Oleksij Torochtij begann im Alter von 14 Jahren an seiner Schule in Suhres mit dem Gewichtheben. Seinen ersten Einsatz bei einer internationalen Meisterschaft absolvierte er bei der Junioren-Europameisterschaft der Altersgruppe U 17 im Jahre 2003 in Dortmund. Ein großer Leistungssprung gelang ihm im Winter 2007/08. Das zeigte sich bei der Europameisterschaft im April 2008 in Lignano. Er erzielte dort im Schwergewicht im Zweikampf 395 kg (175-220), mit denen er auf den 5. Platz kam. Mit seiner Leistung im Stoßen von 220 kg gewann er die erste Medaille seiner internationalen Laufbahn, eine silberne. 2009 wurde Torokhtiy bei der Europameisterschaft in Bukarest mit 405 kg (181-224) hinter Wladimir Smortschkow aus Russland, 411 kg (180-221) Vize-Europameister. Zum bisherigen Höhepunkt in der Laufbahn wurden die Olympischen Spiele 2012 in London. Er erzielte dort im Zweikampf 412 kg (185-227), die zum Gewinn der olympischen Goldmedaille reichten. Wir haben es geschafft, diesen Weltklasse-Heber nach Österreich zu lotsen, um sein Know-How weiterzugeben.

 

Am Samstag, dem 29. Oktober findet ein Schautraining statt, wo Torokhtiy seine Klasse zeigt.

Am Sonntag, dem 30. Oktober 2016, wird ein exklusives Gewichthebe-Seminar mit Torokhtiy durchgeführt. Erste Plätze sind bereits vergeben. Schnelles Zugreifen lohnt sich. Möglichkeiten wie diese gibt es selten. Wer von einem der Besten des Faches lernen will, sollte sich das nicht entgehen lassen. Wissen aus erster Hand, bestens aufbereitet durch professionelle Coaching-Methoden.

© 2015 by Janis Rajaonarivelo, Switzerland